Seit den antiken Griechen und Römern gilt diese Frucht als heilig und mystisch und ist den Völkern der Welt sehr gut bekannt. Die Wurzeln des lateinischen Namen (F. Carica) kommen im ersten Jahrtausend vor Christus von der Stadt Karia, die im südwestlichen Teil der heutigen Türkei liegt.

Getrocknete Bio-Feigen haben eine bräunliche Farbe, haben ein weiches Gewebe und verschiedenen Größen und sind reich an Nährstoffen.

Weight per Package(g) 200g-500g 200g-1000g 200g-1000g 200g-1000g 200g-1000g 200g-500g 80g-1000g 8oz-40oz
(226g-1334g)
200g-1000g - -
Weight per Box (kg) 12 kg 12,5 kg 12,5 kg 12,5 kg 12,5 kg 12 kg 6 kg 14 kg 12,5 kg 10-15 kg 10-15 kg

Die Wasseraktivität der Frucht, die unter der Sonne getrocknet wird, ist sehr niedrig, wodurch sie unter Umgebungsbedingungen langfristig gelagert und geliefert werden kann.

Die getrocknete Feige ist ein Produkt, das sehr wenig Energie (sonnengetrocknet) und Wasser (Regenwasser) beinhaltet und dabei auch einen sehr geringen Anteil an CO2 und Chemikalien (z. B. Pestizide, Düngemittel) aufweist.

Warum Türkische Trockenfeigen?

Die Türkei ist der weltweit größte Produzent und Exporteur von getrockneten Feigen.
Rund 50 prozent der weltweiten Produktion von getrockneten Feigen findet in der Türkei statt, und fast 2/3 der in die Welt exportierten getrockneten Feigen stammen aus der Türkei. Der Ruhm der türkischen Feigen wird nicht nur durch die enorme Menge an Handel gewonnen, sondern auch durch die spezielle Art von Feigen namens Sarılop (auch bekannt als Calimyrna).
Die natürlichen Zeichen (weißes Pulver) von Fructose und Glucose der Frucht können manchmal darauf beobachtet werden.